Die variable 7-Bit-Kodierung für Integer-Werte

Veröffentlicht am: 18. Mai 2010
Autor:

Die variable 7-Bit-Kodierung für Integer-Werte ähnelt der UTF-8-Kodierung. Je nach zu kodierendem Wert werden 1 bis n Byte belegt. Das höchste Bit eines jeden Bytes gibt an, ob zur Abbildung eines Wertes ein weiteres Byte verwendet wurde.

Weiterlesen …

Harte Links (Hardlinks)

Veröffentlicht am: 14. April 2010
Autor:

Ein harter Link (engl. Hard Link) ist ein Verweis auf eine bestehende Datei im Dateisystem. Alle Verweise auf ein und dieselbe Datei sind völlig gleichberechtigt und nicht voneinander zu unterscheiden.

Weiterlesen …

Namensrichtlinien für C# und andere .NET-Sprachen

Veröffentlicht am: 20. Februar 2010
Autor:

Das .NET Framework beinhaltet zahlreiche Klassen und Strukturen, für die größtenteils einheitliche Namensregeln verwendet wurden. Diese Regeln tragen maßgeblich zum schnellen Erfassen von Klassen und Strukturen bei.

Weiterlesen …

Das Dispose-Pattern zur Ressourcenfreigabe in .NET

Veröffentlicht am: 20. Februar 2010
Autor:

Das .NET Framework unterscheidet zwischen Referenztypen, die immer auf dem Heap organisiert werden, und den (normalerweise) auf dem Stack abgelegten Wertetypen. Heap-Objekte werden automatisch durch den Garbage Collector freigegeben.

Weiterlesen …

SetPixel für System.Drawing.Graphics

Veröffentlicht am: 2. Januar 2010
Autor:

Die Klasse System.Drawing.Graphics enthält keine Funktion zum Setzen einzelner Pixel. DrawLine(Pen pen, int x1, int y1, int x2, int y2) als Alternative zu verwenden, führt ebenfalls nicht zum gewünschten Ergebnis. Offensichtlich werden Linien mit einer Länge von einem Pixel nicht gezeichnet.

Weiterlesen …

Festlegung der Gesamtgröße mit CSS

Veröffentlicht am: 14. November 2009
Autor:

Den CSS-Festlegungen entsprechend wird jedes Element durch ein Rechteck begrenzt. Die Ausmaße ergeben sich aus folgender Formel (Boxmodell):

Weiterlesen …

Lebenszyklus einer ASP.NET-Seite

Veröffentlicht am: 7. November 2009
Autor:

Während der Generierung einer dynamischen ASP.NET-Seite werden verschiedene Phasen durchlaufen. Virtuelle Funktionen und Ereignisse können genutzt werden, um benutzerdefinierte Aktionen zu realisieren.

Weiterlesen …

ASP.NET-Sitzungsdaten (SessionState)

Veröffentlicht am: 3. November 2009
Autor:

In einer ASP.NET-Anwendung können clientbezogene Informationen serverseitig abgelegt werden. Die abgespeicherten Daten stehen bei jeder Anfrage derselben Session zur Verfügung. Eine Session wird durch eine Kennung identifiziert, die entweder als Browser-Cookie oder per URL übermittelt wird.

Weiterlesen …